BILDUNGSPROJEKTE

Unsere Bildungsprojekte schaffen durch die Kraft der persönlichen Begegnung bei jungen Menschen Verständnis und Empathie für vielfältige Lebensrealitäten. Damit tragen wir dazu bei, dass junge Erwachsene die Fähigkeiten erwerben, eine friedliche, gerechte und nachhaltige Welt zu gestalten, indem sie geleitet von Offenheit, Verständnis und Toleranz eine aktive Rolle in ihrer Gemeinschaft einnehmen. 

Das deutschlandweite Bildungsprojekt LEARN to ImpACT empowert Schüler:innen aller Schulformen und Studierende, sich aktiv für soziale, ökologische, und politische Themen einzusetzen. Wir unterstützen bei der Einordnung komplexer Zusammenhänge, der Suche von Jugendlichen nach der eigenen Rolle in der Gesellschaft und in unserer globalisierten Welt. 

Bei TRUTH TALKS schaffen wir Räume der Begegnung, um Verständnis und Empathie für die persönliche Geschichte des Gegenübers aufzubauen. Wir bieten Jugendlichen an außerschulischen Bildungseinrichtungen die Möglichkeit an Workshops teilzunehmen und die Gelegenheiten sich mit Menschen, die Diskriminierung erlebt haben auszutauschen.

Unser Projekt für Bildungseinrichtungen in ganz Deutschland

LEARN TO ImpACT

Unser Projekt für außerschulische Bildungseinrichtungen in ganz Deutschland

TRUTH TALKS

BOTSCHAFTER:INNEN

  • “Mir ist es wichtig, dass junge Menschen erfahren, was den Jesiden angetan wurde. Als Botschafterin möchte ich gemeinsam mit HÁWAR.help an die Öffentlichkeit gehen und so viele Menschen wie möglich auf unser Schicksal aufmerksam machen.”

     

    Jihan Alomar
    Autorin und IS-Überlebende

  • “Ich engagiere mich als Referent für das Thema Flucht und Migration, weil ich Menschen helfen möchte. Das Engagement ist für mich wertvoll, weil es um die Menschen geht.”

     

    Sayed Mohammad Hashimi
    Initiative Jugend spricht

AUS UNSEREN BILDUNGSPROJEKTEN

PRESSE

Über unsere Bildungsprojekte wurde u.a. in folgenden Medien berichtet: